„Die Wesen mögen alle glücklich leben, und keinen möge ein Übel treffen. Möge unser ganzes Leben Hilfe sein an anderen! Ein jedes Wesen scheuet Qual, und jedem ist sein Leben lieb. Erkenne dich selbst in jedem Sein und quäle nicht und töte nicht.“
Siddharta Gautama, Buddha (-560-480)

Vegan bedeutet mitfühlend sein

Vegan essen und leben tut einfach gut und ist sehr gesund – dem Körper und der Seele, Tiere und Umwelt werden dabei geschont.

Dem eigenen Körper wird bei einer veganen Ernährung und Lebensweise mit pflanzlichen Nährstoffen und ohne belastende tierische Fette und Proteine nicht nur geholfen, sondern auch ein ganz neues Niveau an Wohlbefinden und Gesundheit erreicht.

Ein Niveau, das in der heutigen Zeit den meisten Menschen abhanden gekommen ist.
Veganer haben im Durchschnitt einen geringeren Body Mass Index, sind also folglich schlanker und beweglicher als Menschen, die Fleisch und tierische Produkte konsumieren.

Vegan ist eine bewusste Entscheidung für das eigene Leben und für das Leben anderer Wesen.