Drucken

Veganes Schokoeis

Dieses leckere vegane Schokoeis besteht aus nur drei Zutaten: Zucker, Kakaopulver und Kokosmilch. Gut ist es, bei diesen wenigen Zutaten darauf zu achten, dass diese aus hochwertiger Qualität bestehen. Das Kakaopulver sollte einen hohen Kakaoanteil haben. 

Diese vegane Schokoeis schmeckt richtig lecker nach Kokos und Schokolade. 

Man kann natürlich jederzeit selbst experimentieren und die Kokosmilch durch andere Drinks wie Haferdrink, Sojadrink oder Ähnliches ersetzen. Sehr gut schmeckt es auch, wenn man die Hälfte der Kokosmilch durch einen Drink ersetzt. 

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 3 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten

Zutaten

  • 150 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 40 g Kakaopulver
  • 400 ml Kokosmilch

Anleitungen

1. Wasser, Zucker und Kakaopulver mit einem Schneebesen verrühren.

2. Kurz aufkochen und wieder abkühlen lassen.

3. Die Kokosmilch dazugeben und verrühren.

4. Die Schokomasse in die Eismaschine füllen und nach Anleitung zubereiten.

5. Wer keine Eismaschine besitzt, kann die Schokomasse auch in einen Behälter füllen und in die Gefriertruhe stellen.